Jingle stammt ursprünglich aus Danyflor bis sich ein rumänischer Hundetrainer dem Border Colli Mix angenommen hat.

Jingle lebt beim Trainer ca. 2 Jahre bevor er nach Deutschland vermittelt wurde.  Hier zeigte sich jedoch schnell, dass die neuen Besitzer mit dem temperamentvollen Rüden überfordert waren. Und so musste Jingle auf einer Pflegestelle untergebracht werden. Der ca. am 12.01.14 geborene Rüde musste aber auch hier wieder gehen, da es unter den Hunden Streitigkeiten gab.

Um den armen Kerl nicht zum Wanderpokal werden zu lassen, haben wir uns vom Tierheim Leygrafenhof e.V. dazu entschlossen Jingle zu übernehmen.

In der Tieroase Emmerich ist Jingle äußerst aufgeschlossen, freundlich und verschmust zu Menschen. Artgenossen hingegen sucht er nach Sympathie aus.

Jingle ist kein Hund für Jedermann / Jederfrau obwohl er im Grunde genommen ein sehr lieber und netter Bursche ist. Der Rüde verfügt über eine Schulterhöhe von 50 cm und muss Rasse-typisch beschäftigt und ausgelastet werden.

Jingle sucht ein sportliches, aktives und Hunde erfahrenes Zuhause, damit er richtig zeigen kann, was für ein „Superhund“ er sein kann.

Sie möchten unser Jingle Kennenlernen? Dann schauen Sie doch einfach mal bei uns während der Öffnungszeiten vorbei. Jingle würde sich sehr über ein endgültiges Zuhause freuen.

Kastriert: Ja
Gechipt: Ja
Geimpft: Ja