Roxy wurde ca im Mai 2014 in Rumänien geboren und hat eine Schulterhöhe von ca, 50 cm. Tanta (Pflegestelle von uns in Rumänien) fand die Hündin auf der Straße uns nahm sie zu sich. Hier wurde sie liebevoll aufgepäppelt.

Update 27./28. Januar 2020:
Roxy hat uns am späten Abend einen Schock versetzt. Sie konnte nicht mehr laufen. Ihre Hinterläufe waren komplett gelähmt.
Wir sind noch in der Nacht mit ihr zum Tierarzt. Es stellte sich später heraus, dass Roxy bereits eine alte Wirbelsäulenverletzung hatte. Eine vermutlich beim spielen auf dem Gelände neu entstandene Wirbelsäulenverletzung im selben Bereich war so gravierend, dass sie nicht mehr operiert werden konnte. Auch am nächsten Tag gab es leider keine gute Nachrichten. Um ihr weitere Schmerzen und Qualen zu ersparen haben wir sie in Absprache mit dem Tierarzt schweren Herzens gehen lassen. Mach es gut kleine Maus. Wir hätten dir noch eine lange schöne Zeit gewünscht.